LINKS

Freunde und Liebhaber der Realistischen Malerei


Die zeitgenössische realistische Malerei lebt und hat Zukunft. Daran glauben nicht nur wir sondern weltweit auch gleichgesinnte Partner und Organisationen, die mit Ihren Projekten Maler und MalerInnen mit grossem Können unterstützen und repräsentieren.

hypewr-net square.jpg

Hyperrealismus.net (Frankreich) ist ein Web-Verzeichnis, das bekannte und aufstrebende hyperrealistischen Künstler und Künstlerinnen aus der ganzen Welt sammelt und präsentiert und Hintergründe und weiterführende Informationen betreffend Hyperrealismus zur Verfügung stellt.

FiKVA-logo_square.jpg

Die FiKVA-Stiftung (Figuratieve Kunst Vandaag, Belgien) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Antwerpen. Sie widmet sich der Förderung des zeitgenössischen Realismus und der figurativen Kunst. Begabte Künstler auf der ganzen Welt können ihre Unterstützung in Anspruch nehmen.

artelibre-square.jpg

Galeria artelibre ist eine virtuelle Kunstgalerie mit Sitz in Zaragoza (Spanien).
Artelibre wurde 1999 als innovative Plattform innerhalb der Kunstwelt und als kulturelle Einheit gegründet, deren Hauptziel es ist, die Welt der Kunst in all ihren Erweiterungen und insbesondere die realistische und hyperrealistische Kunst bekannt zu machen.

Galerien und Museen mit Fokus auf Realistischer Malerei


Erst wenige Galerien und Museen spezialisieren sich auf realistische Malerei, dafür mit umso mehr Einsatz – eine Auswahl.

meam-logo.jpg

MEAM (European Museum of Modern Art, Barcelone, Spanien) Die Eröffnung dieses Museums stellte einen Wendepunkt in der Durchdringung der figurativen Kunst in weiten Bereichen der modernen Gesellschaft dar. Die Kunst muss sich an den kleinen Mann auf der Straße richten, nicht an den Gelehrten oder den Spezialisten.

meisel-logo.jpg

1973 öffnete die Louis K. Meisel Gallery (New York, USA) ihre Türen. Die Galerie in SoHo nimmt derzeit 20.000 Quadratmeter ein und stellt Gemälde von vielen der ursprünglichen fotorealistischen Künstler sowie einer neueren Generation der besten realistischen Maler und Bildhauer der Welt aus. Meisel, dem die Prägung des Begriffs «Fotorealismus» zugeschrieben wird, wurde zu einem Pionier der fotorealistischen Kunst

plus-one_logo.jpg

Plus One Gallery (London, England) widmet sich der Entwicklung und Förderung des britischen und internationalen zeitgenössischen Hyperrealismus. Die Galerie pflegt einen hohen Standard von Malern und Bildhauern und vertritt eine Reihe von Meistern auf diesem Gebiet sowie einer ausgewählten Anzahl von originalen fotorealistischen Künstlern aus den 1960er Jahren.

Realistische Malerei aus der Schweiz – vom 6. bis 14. Mai 2023 zu Gast im Kunst(Zeug)Haus Rapperswil.