schiff.jpg

ANDREAS RICKENBACHER

Portrait A. Rickenbacher für REAL'23_sw.jpg

Landschaften

Die Eindrücke und Anregungen für seine Landschaftsbilder sammelt Andreas Rickenbacher auf seinen Reisen. Zuerst entstehen Fotos, Zeichnungen und Aquarelle, die er vor Ort ausführt und dann im Atelier auf die Leinwand bringt. Es sind vor allem Bergmotive aus der Schweiz, insbesondere aus dem Engadin. Sie greifen Themen von Felsen, Schnee, Eis und Seen auf. In den letzten Jahren hat sich Andreas Rickenbacher noch intensiver mit den Berglandschaften und ihren unterschiedlichen atmosphärischen Stimmungen auseinandergesetzt.

Schiffsansichten

Seine frühere Ausbildung zum Schlosser und die damit verbundene Auseinandersetzung mit Eisen und Stahl haben Andreas Rickenbacher nachhaltig beeinflusst. Die Vielfältigkeit von Metallen übt seitdem eine faszinierende Wirkung auf ihn und seine Arbeit aus. Er sieht Schiffe als formgewordene Seelenwesen, die Stürme erlebt, einen Lebensweg hinter bzw. vor sich haben. Sie zeigen Narben, die ihnen die Kräfte der Natur und der Lauf der Zeit zugefügt haben. Abgeblätterte Farbe, Rost und Zerfall zeigen Veränderung, Leben aber auch Vergänglichkeit. Die Motive hält er auf seinen Reisen in Hafenanlagen fotografisch fest. Aus diesen Erlebnissen und Bildern entwickeln sich konkrete Ideen und Vorstellungen für die künstlerische Umsetzung.

 

Stillleben

Die Darstellung von Momentaufnahmen organischer und anorganischer Objekte gehört für Andreas Rickenbacher zur Welt des darzustellenden Realismus. Die bewusste Anlehnung an die Vanitas-Symbolik der klassischen Stilllebenmalerei des 17. – 19. Jahrhunderts bildet für ihn eine inspirative Grundlage. In die Bilder fliessen auch Gegenstände ein, wie zum Beispiel Tierschädel, die der Künstler schon seit langem sammelt.

Andreas Rickenbacher, geboren am 4. April 1959 in Sissach BL. Lebt und arbeitet in Basel, Schweiz.

Einzelausstellungen

 

2021
Galerie Thomas Dutoit, Unterentfelden
 
2019

Galerie Thomas Dutoit, Unterentfelden

 

2018

Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel
 

2016

Siliva Boss Rahmenkunst, Basel
 

Galerie Thomas Dutoit, Unterentfelden
 

2014

Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel
 

2012

Galerie Thomas Dutoit, Unterentfelden
 

2010

Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel
 

2008

Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel
 

2006

Kunstkeller, Basel
 

2004

Galerie frontstore, Basel
 

2002

Galerie frontstore, Basel
 

2001

Ortsmuseum Trotte, Arlesheim
 

2000

Galerie frontstore, Basel

 

1999

Galerie frontstore, Basel
 

1995

Art ACS, Basel


1994

Galleria Artis, Basel

1988

Ausstellungsraum Guiseppe Verdi, Basel

Gruppenausstellungen

 

2021

Galerie W|O|S, Zürich

Galerie Lilian Andrée, Basel

 

2020

Galerie Thomas Dutoit, Unterentfelden

 

2019

Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel

 

2018

Galerie Müller, Luzern

 

2017

Siliva Boss Rahmenkunst, Basel

 

2013

Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel

 

2012

salon d’été, Lausanne

 

2011

Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel

 

2010

Entrée des artistes, Projektraum M54, Basel

 

2009

Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel (Accrochage)

 

2008

U.L.E.F., Schule für Gestaltung, Basel

 

2005

Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel

 

2004

Galerie Roland Aphold, Allschwil

 

2001

Galerie Roland Aphold, Allschwil

 

2000

Forum Originaldruckgrafik, Schule für Gestaltung, Basel

 

1999

Selection 99, Kunsthaus Baselland, Muttenz

 

1998

Galerie Roland Aphold, Allschwil

 

1997

Verkaufsausstellung Kulturdirektion Baselland, Untere Fabrik, Sissach

Selection 97, Kunsthaus Baselland, Muttenz

 

1996

Weihnachtssausstellung Ausstellungsraum Klingental, Basel

Kunstausstellung Baselland, Münchenstein

 

1er Salon Européen (Rotary Club), Mulhouse, Frankreich

 

1995

Weihnachtsausstellung Ausstellungsraum Klingental, Basel

 

1993

Salon Cultur Art 93, Saint-Louis, Frankreich

 

1992

Kantonale Basellandschaftliche Kunstausstellung, Münchenstein